Wie kann ich mich noch detaillierter über UNIMAT1 informieren?
Das umfassende Handbuch (im CLASSIC Kasten enthalten) ist gegen eine Schutzgebühr bei jedem UNIMAT1 Händler erhältlich. Download: Handbuch_Unimat.pdf

Welches Material kann man mit UNIMAT1 bearbeiten?
Säge: Sperrholz bis 12mm, Vollholz bis 8mm
Drehbank: sämtliche Holzarten, Faserfreie Kunststoffe, Weich- und Buntmetalle bis zur Härte von Messing
Drechselbank: Prinzipiell lassen sich sämtliche Holzarten drechseln, besonders schön werden kurzfaserige Hölzer wie Buche und Obsthölzer. Für den Anfänger empfehlen wir Linde das ist relativ weich und ergibt aufgrund der kurzen Fasern eine schöne Oberfläche. Auch Weichmetalle lassen sich auf der Drechselbank mit freier Hand wunderbar bearbeiten.

Kann man mit UNIMAT1 auch Stahl bearbeiten?
Eigentlich nein, manche Spezialisten drehen Stahl mit ganz geringer Spanabnahme, wir empfehlen es nicht.

Ab welchem Alter empfehlen Sie UNIMAT1?
BASIC offiziell ab 8 Jahren, wenn die Kinder von jemandem herangführt werden, sicher auch schon früher.
CLASSIC offiziell ab 12 Jahren, geschickte Kinder und Tüftler, bzw. solche, die schon Vorerfahrung mit UNIMAT1 BASIC haben, entsprechend früher

Wie groß sind die Toleranzen?
BASIC: da alles mit freier Hand geführt wird, hängt es vom Geschick des Benutzers ab
CLASSIC: Handradskaleneinteilung 0,1mm
MetalLine: Mit den Präzisionsteilen der MetalLine können Toleranzen < 0.1mm eingehalten werden.

Wie lange gibt's Garantie?
Fünf Jahre auf alles, was nicht logischerweise früher einem Verschleiß unterliegt. Wer nach 4 Jahren mit einem stumpfen Sägeblatt kommt, sollte Verständnis haben, daß wir Ihn für das neue Sägeblatt zur Kasse bitten.

Warum ist die Stichsäge kindersicher?
Der Hub des Sägeblattes und damit der Schnittweg der Zähne beträgt nur ca. 3mm. Diesen kurzen Weg kann sich die Haut mitbewegen und wird dadurch nicht verletzt (-zigtausendfach erprobt und nie ein Heftppflaster benötigt!). Ein Schnitt in das Material erfolgt nur bei starren Materialien, wie Holz, Kunststoffen oder Metallen.

Was ist der prinzipielle Unterschied zwischen UNIMAT1 BASIC und UNIMAT1 CLASSIC?
BASIC ist für Einsteiger und kreatives Schaffen mit der freien Hand, alles was millimetergenau mit werkzeugführenden Schlitten bearbeitet werden muß, ist ein Fall für den UNIMAT1 CLASSIC

Wie unterscheidet sich die PowerLine vom UNIMAT1 System?
Die PowerLine ist kein eigenständiges Set wie der Basic- oder der Classic-Kasten, sondern eine Erweiterung. Mit dem stärkeren Motor bietet sie zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Kreissäge. Kindersicher sind die Anwendungen der PowerLine jedoch nicht.

Wie unterscheidet sich die MetalLine vom UNIMAT1 System?
Wie die PowerLine ist auch die MetalLine eine Erweiterung zu UNIMAT1. Hier steht die erhöhte Präzision im Vordergrund, wie sie vor allem bei der Bearbeitung von Metallen für den Maschinenmodellbau gefragt ist.

Kann man die Geschwindigkeit regeln?
Es bestehen mehrere Möglichkeiten: das in den Kästen enthaltene Vorgelege ist mit zwei Zahnkränzen bestückt, der Motor dreht auf 20.000 UpM. Jedes weitere Vorgelege als Zubehör ermöglicht das Steigern bzw. Herabsetzen von Kraft/Geschwindigkeit um den Faktor drei. Eine weitere elegante Möglichkeit zur Regulierung der Drehzahl ist der Einsatz eines regelbaren Transformators, erhältlich im Fachhandel.

Kann man mit UNIMAT1 Gewinde schneiden?
eigentlich nein, nicht vorgesehen, findige Geister werden immer Mittel und Wege finden

Kann UNIMAT1 mittels Computer angesteuert werden?
Ja. Innerhalb der MetalLine gibt es die Schlitten auch CNC-ready. Auch eine Software zur Ansteuerung steht zur Verfügung.